Sie sind hier:

Infoveranstaltungen an der MSH

Unser Angebot für Sie, um uns kennenzulernen.

Wir laden Sie herzlich zu unseren regelmäßigen virtuellen Infoveranstaltungen ein. Wir widmen uns gemeinsam mit Ihnen jeweils einem spezifischen Thema aus unserem umfangreichen Studienangebot und beantworten gern all Ihre Fragen zum Studium und Campusalltag an der MSH Medical School Hamburg.

Das folgende Programm erwartet Sie:

  • Ein Teaser-Vortrag zum aktuellen Thema des Tages (siehe unten für Termine und Vortragstitel)
  • Informationen zu unserer Hochschule sowie zu den jeweiligen Studiengängen
  • Viel Zeit für persönlichen Austausch und Ihre Fragen zum Studium und Campus in der HafenCity

Als Hochschule für Gesundheit liegt uns insbesondere in diesen Tagen Ihr Wohlbefinden sehr am Herzen. Um Ihnen und uns eine sichere und verantwortungsvolle Veranstaltung zu ermöglichen, haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die aktuellen Informationsabende virtuell durchzuführen.Selbstverständlich können Sie – je nach Entwicklung der derzeitigen Situation – in den kommenden Tagen und Wochen jederzeit individuelle Einzelbesuche an unserem Campus vereinbaren. Wenn Sie Interesse haben, unsere schönen Räumlichkeiten und den wunderbaren Blick zu genießen, melden Sie sich zwecks Terminvereinbarung gern bei unserem Bewerbermanagement.

Bitte nutzen Sie das nachfolgende Formular für Ihre Anmeldung. Im Anschluss erhalten Sie alle relevanten Informationen für das virtuelle Zusammentreffen per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Team vom Bewerbermanagement.

Wir freuen uns auf Sie.

Die nächsten Termine und Themen

Donnerstag, der 17. Juni (virtuelle Durchführung)

Humanmedizin (Staatsexamen)
17:00 Uhr »Frühgeburten - An der Grenze der Lebensfähigkeit« mit Prof. Dr. Lutz Koch

Sportwissenschaft: Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung (M.Sc.)
17:00 Uhr »Diagnostische Methoden und Trainingskonzepte im Leistungssport«
mit Prof. Dr. Holger Broich


Dienstagder 22. Juni (virtuelle Durchführung) 

Psychologie (B.Sc.) und alle Masterstudiengänge
17:00 Uhr »Einführung in die Organisationsentwicklung - Widerstände bei den Mitarbeitern« mit Elisabeth Korgiel, Dipl.-Psych.


Donnerstag, der 24. Juni (virtuelle Durchführung)

Medizinpädagogik (B.A.) / Medizinpädagogik (M.Ed.)
17:00 Uhr »Die Zukunft der Gesundheitsberufe gestalten: Lehrer für die beruflichen Fachrichtungen Pflege oder Gesundheit werden« mit Prof. Dr. Klaus Runggaldier

Medizintechnik (B.Sc.) / Medizintechnik (M.Sc.)
18:30 Uhr »Medizintechnik - immer kleiner und intelligenter« mit Prof. Dr. Roland Trill


Dienstagder 29. Juni (virtuelle Durchführung) 

Medical Controlling and Management (B.Sc.) Krankenhausmanagement (M.Sc.)
17:00 Uhr »Corona-Pandemie – Die Rolle des Medizincontrollings und des Krankenhausmanagements«  mit Prof. Dr. Steffen Gramminger

Clinical Research (M.Sc.)
18:30 Uhr »Placebo-kontrollierte Studien in der Chirurgie«
mit Prof. Dr. med. Arndt-H. Kiessling


Donnerstagder 01. Juli (virtuelle Durchführung) 

Sportwissenschaft (B.Sc.)
17:00 Uhr »Knieverletzungen im Sport – Fokus: Return to activity« mit Christina Michler 


Dienstagder 06. Juli (virtuelle Durchführung) 

Humanmedizin (Staatsexamen)
17:00 Uhr »Medizinstudium an der MSH – Einblicke in die Lehre« 
mit Prof. Dr. med. Georg Lüers  


Donnerstagder 08. Juli (virtuelle Durchführung) 

Psychologie (B.Sc.) und alle Masterstudiengänge
17:00 Uhr »Von langen Nasen und kurzen Beinen - die Wahrheit über die Lüge« 
mit Prof. Dr. Silvia Gubi-Kelm


Dienstagder 13. Juli (virtuelle Durchführung) 

Medical Controlling and Management (B.Sc.) / Krankenhausmanagement (M.Sc.)
17:00 Uhr »Zwischen Ethik und Monetik - Krankenhausmanagement in der Corona-Pandemie« mit Prof. Dr. Erika Raab

Medizinpädagogik (B.A.) / Medizinpädagogik (M.Ed.)
18:30 Uhr »Gesundheitskompetenz als Schutz vor Verschwörungstheorien?« 
mit Prof. Dr. Britta Wulfhorst


Donnerstagder 15. Juli (virtuelle Durchführung)

Rescue Management (B.Sc.) 
17:00 Uhr »Gaffen, wenn andere leiden: Was weiß die Wissenschaft über Zuschauer an Unglücksorten« mit Prof. Dr. Harald Karutz

Advanced Nursing Practice (B.Sc.) / Gesundheits- und Pflegepädagogik (M.A.)
18:30 Uhr »Pflegewissenschaft - die Verbindung zur Pflegepraxis« mit Prof. Dr. Olaf Schenk


Donnerstagder 22. Juli (virtuelle Durchführung)

Humanmedizin (Staatsexamen)
17:00 Uhr »Im OP mit Mr. Robotic - Einsatz von Robotersystemen in der Bauchchirurgie« mit Prof. Dr. med. Jörg-Peter Ritz


Dienstagder 27. Juli (virtuelle Durchführung) 

Psychologie (B.Sc.) und alle Masterstudiengänge
17:00 Uhr »Sie haben Borderline« - Was die Aufklärung über psychiatrische Diagnosen bei Betroffenen auslöst mit Prof. Dr. Dr. Thomas Schnell

Sportwissenschaft: Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung (M.Sc.)
17:00 Uhr »Diagnostische Methoden und Trainingskonzepte im Leistungssport«
mit Prof. Dr. Patrick Wahl


Donnerstagder 29. Juli (virtuelle Durchführung)

Logopädie (B.Sc.)
17:00 Uhr »Logopädie-Ausbildung oder -Studium: Warum nicht beides?«
mit Prof. Dr. Christina Knels

Medizintechnik (B.Sc.) / Medizintechnik (M.Sc.)
18:30 Uhr »Medizintechnik - immer kleiner und intelligenter« mit Prof. Dr. Roland Trill 

Anmeldeformular Informationsveranstaltung HafenCity

Anmeldung zur Infoveranstaltung:

Ihre Ansprechpartner
für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge

Bewerbermanagement - Ansprechpartner für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge

Ihre Ansprechpartner
für unseren Staatsexamensstudiengang Humanmedizin

Bewerbermanagement - für unseren Staatsexamensstudiengang Humanmedizin

Individuelle Karriereberatung
an der MSH

Sie möchten unseren Campus kennenlernen?


Am Samstag, den 19. Juni 2021 laden wir Sie herzlich als Familie (mit max. 2 Begleitpersonen ) von 10:00 bis 15:00 Uhr zu individuellen Beratungsgesprächen ein. 

Mehr Informationen

Ihr Herz schlägt für Soziales?

Auf der Website unseres Campus »Arts and Social Change« informieren wir Sie in virtuellen Kurzvorträgen zu unseren künstlerischen und sozialwissenschaftlichen Studiengängen. 

Zu den virtuellen Kurzvorträgen des Campus

»Arts and Social Change«