Studium Sportwissenschaft (Bachelor of Science)

Fakultät Gesundheitswissenschaften

Der Bachelorstudiengang Sportwissenschaft richtet sich insbesondere an sportlich interessierte Menschen, die über die praktische Tätigkeit hinaus, methodische und wissenschaftliche Hintergründe kennenlernen und vertiefen wollen. Das Studium ist anwendungsorientiert aufgebaut und garantiert eine breite, wissenschaftlich fundierte Ausbildung, in der die Sportwissenschaft als Querschnittswissenschaft mit ihren Disziplinen (z.B. Trainingswissenschaft, Sportmedizin, Sportpsychologie, Biomechanik) für verschiedenste Anwendungsfelder intensiv behandelt wird.

Die Studierenden sollen Bewegungs- und Sportinterventionen und die damit verbundenen Prozesse in verschiedenen Settings und Zielgruppen wirksam gestalten, vermitteln und begleiten lernen, um die in der Praxis als Trainer und Übungsleiter auftretenden Problemstellungen zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen. Dabei sollen die Studierenden die pädagogische Relevanz ihrer Tätigkeit beispielsweisespw. als Trainer und Übungsleiter sowie die Mitverantwortung für die Persönlichkeitsentwicklung der ihnen anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im mittleren und hohen Lebensalter begreifen.

Für den Bachelorstudiengang Sportwissenschaft wird zur Zeit ein Lehr-Lern-Labor eingerichtet, das sowohl für die methodisch-praktische Lehre als auch für Forschungsprojekte genutzt wird. Die Kooperationen mit zahlreichen Sportstätten in Hamburg befindet sich im Ausbau. Zudem bestehen durch die Ausbildung in der Physiotherapie bereits zahlreiche Kooperationspartner.

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und befindet sich aktuell im Verfahren zur fachlichen Akkreditierung.

Das Department Performance, Neuroscience, Therapy and Health

Ziel des Departments Performance, Neuroscience, Therapy and Health ist die interdisziplinäre Vernetzung der Fachgebiete Neurologie, Rehabilitation, Geriatrie, Therapiewissenschaften, Sport- und Bewegungswissenschaften, Sportmedizin, Sportpsychologie und Sportpsychiatrie in Lehre und Studium. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober 2019 (WS)


Studienform/-dauer
Vollzeit: 6 Semester


Studiengebühr
550 Euro / Monat


Einschreibegebühr
einmalig 100 Euro


Abschluss
Bachelor of Science


Einsatzgebiete
› Trainer in: Breiten-, Leistungs-, Fitness-, Präventions-, Gesundheits- und Rehabilitationssport
› Vereine, Verbände, Gesundheitsinstitutionen
› Kliniken und Rehabilitationszentren
› Betreuung von Firmen und Unternehmen


Informationen als PDF Download
Flyer Bachelorstudiengang Sportwissenschaft (B.Sc.)