Sie sind hier:

Studium Soziale Arbeit (Master of Arts)

Fakultät Gesundheit

Der konsekutive Masterstudiengang Soziale Arbeit an der MSH Medical School Hamburg beabsichtigt, Absolventen eines Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder mit einem vergleichbaren Abschluss erweiterte Fachkompetenzen zu vermitteln.

Der Masterstudiengang stellt neben einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung die wichtigsten Anwendungsfelder der Sozialen Arbeit in das Zentrum der Lehre: die Arbeit mit Suchterkrankten, im Feld der Kindeswohlgefährdung, in der Rehabilitation und Gesundheitsförderung sowie das Arbeiten mit Menschen mit psychischen Erkrankungen. In der Kombination der Schwerpunkte liegt eine besondere Chance sowohl für Studierende als auch für den aktuellen und künftigen Arbeitsmarkt. 

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit ist staatlich anerkannt und akkreditiert.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober (WS) 2018


Studienform/-dauer
Vollzeit: 4 Semester


Studiengebühr
Vollzeit: 625 € / Monat


Einschreibegebühr
einmalig 100 €


Abschluss
Master of Arts


Einsatzgebiete
> Beratungsstellen
> Begegnungsstätten
> Rehabilitation
> Krankenhäuser
> Jugendämter
> Schulen
> Kindertagesstätten
> andere Bildungseinrichtungen


Informationen als PDF Download

Flyer Masterstudiengang Soziale Arbeit (M.A.)