Sie sind hier:

Studie zur Wirkung von Windenergieanlagen von Prof. Dr. Hübner

20.11.2013

Am 28.10.2013 stellte Prof. Dr. Gundula Hübner, Professorin für Sozialpsychologie an der MSH Medical School Hamburg, auf einer Pressekonferenz der schweizerischen Bundesamtes für Energie ihre Studie zur Wirkung von Windenergieanlagen in der Schweiz vor. Die Studie führte Prof. Dr. Hübner mit ihrem Team Gesundheits- und Umweltpsychologie von der Universität Halle-Wittenberg in Kooperation mit der Universität St. Gallen durch.

Die Studie zeigt: Windkraftwerke genießen unter den schweizerischen Anwohnern eine hohe Akzeptanz. Fast 80 % Anwohner befürwortete die Anlagen vor Ort, nur eine Minderheit von 6 % war dagegen. Rund drei Viertel (76 %) fühlten sich durch die Anlagen zudem nicht oder nur geringfügig belästigt. Die Studie wurde gefördert von den schweizerischen Bundesämtern für Energie und Umwelt.

> Zum Artikel zur Präsentation auf der Website des SFR

> Zum Beitrag in der SFR Tagesschau

> Zum kompletten Abschlussbericht


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Mobil: 0170.473 7822

Fon: 040.361 226 49146
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben