Sie sind hier:

Projekt Jakobsweg 2022: Jetzt bewerben

Das »Projekt Jakobsweg« rief Prof. Dr. Andreas Braun 2016 ins Leben. Gemeinsam mit Janis Warncke, ehemaliger Lehrender an der BSP Campus Hamburg, wollte er eine Verbindung schaffen zwischen Forschung und Naturerlebnis. Mit Studierenden wanderten sie 300 km in 2 Wochen, bearbeiteten dabei Forschungsfragen und interviewten Pilgerinnen und Pilger. Aus dem Projekt sind mehrere Abschlussarbeiten und Publikationen entstanden.

In diesem Jahr geht es nach einer Pandemiebedingten Pause für 15 Studierende aus dem Hochschulverbund wieder auf Wanderschaft. Erstmals ist in dieser Saison auch Yves Steininger dabei – er hat Outdoor- und Mindfulness Based Coaching zu seinem Beruf gemacht, nachdem er 2017 am »Projekt Jakobsweg« teilnahm. Der Fokus in diesem Jahr wird daher auf Selbsterfahrung liegen - für alle, die dies möchten.

2022 werden außerdem die Reise-, Übernachtungs- und ein Teil der Verpflegungskosten für Studierende bis 26 Jahren dank der Förderung durch den gemeinnützigen Verein Anfängergeist e. V. und eines Zuschusses des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend übernommen.

Die Teilnahme am Projekt steht allen eingeschriebenen Studierenden im Alter bis einschließlich 26 Jahren offen und ist auf 15 Teilnehmende begrenzt. Bewerbungen werden bis zum 31.01.2022 angenommen.

Bewerbung und weitere Informationen zum Projekt


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Fon: 040.361 226 49146
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben