Datum: 06.12.2022
Sie sind hier:

Prof. Dr. Roland Trill und Prof. Dr. Jan-David Liebe publizieren zum Thema »Digitaler Wandel im Gesundheitswesen«

In einem aktuellen Beitrag publizieren Prof. Dr. Roland Trill und Prof. Dr. Jan-David Liebe im technologiegetriebenen Fachmagazin IM+io zum Thema »Wenn nicht jetzt, wann dann? Der digitale Wandel im Gesundheitswesen erfährt einen enormen Schub«. Die Digitalisierung kann zu einer qualitativ hochwertigen und effizienteren Gesundheitsversorgung beitragen. In Deutschland wurden kürzlich eine Reihe von Gesetzes- und Förderprogrammen auf den Weg gebracht, die zusammengenommen einen Digitalisierungssprung hin zu einem vernetzten und lernenden Gesundheitssystem ermöglichen. Dabei kommt es allerdings auf die richtige Umsetzung an. Digital Health Manager können dabei eine wichtige Rolle übernehmen.

Hier kann der vollständige Artikel eingelesen werden


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Mobil: 0170.473 7822

Fon: 040.361 226 49146
E-Mail schreiben