Sie sind hier:

Prof. Dr. Harald Karutz gibt Festschrift zur Psychosozialen Notfallversorgung heraus

Vor genau zehn Jahren fand in Bonn eine nationale Konsensuskonferenz statt, auf der Leitlinien und Qualitätsstandards für die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) in Deutschland vereinbart worden sind. Maßgeblich initiiert worden war diese Konferenz, ebenso wie der mehrjährige Vorbereitungsprozess, von Frau Dr. Jutta Helmerichs, die im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe seit vielen Jahren das gesamte Psychosoziale Krisenmanagement koordiniert.

Zum Jubiläum der PSNV-Konsensuskonferenz und zu Ehren von Dr. Jutta Helmerichs hat Prof. Dr. Harald Karutz nun einen besonderen Sammelband herausgegeben: 42 Expertinnen und Experten erinnern sich darin an die Entstehung und Entwicklung der PSNV in Deutschland, denken dieses Handlungsfeld weiter und blicken ebenso auf besondere Einsatzerfahrungen wie auch auf ganz persönliche Begegnungen zurück.

Prof. Dr. Karutz war vor zehn Jahren auch schon selbst in den PSNV-Konsensusprozess involviert. Damals war er noch Referent im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – heute leitet er den Bachelorstudiengang »Rescue Management« an der MSH Medical School Hamburg.

Weitere Informationen

Dr. Jutta Helmerichs bei der Übergabe der Festschrift zu ihren Ehren.


Ihre Ansprechpartnerin

Julia Ekat

Julia Ekat, B.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 040 361 226 49146
Telefax 040 361 226 430

E-Mail schreiben