Sie sind hier:

MSH-Studierende Lucia Wentzlaff erhält Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in Deutschland. Dabei ist sie das einzige Werk, bei der Auswahl und Förderung der Stipendiati:innen unabhängig von politischen, weltanschaulichen und religiösen Vorgaben erfolgen. Die Vergabe der Stipendien erfolgt nicht ausschließlich auf Grundlage sehr guter Noten, sondern das Gesamtpaket, bestehend aus Engagement und wissenschaftlichem Interesse ist oft ausschlaggebend.

Die MSH-Studierende Lucia Wentzlaff erhielt kürzlich ein Stipendium der Stiftung. »Ich freue mich sehr, dass ich durch das Stipendium neben der finanziellen Förderung auch die ideelle Förderung der Studienstiftung nutzen kann. Diese umfasst verschiedene Veranstaltungen sowie Sprachkurse im Ausland oder Expeditionen. Auch wenn der Bewerbungsprozess lange dauert, möchte ich jede:n ermutigen, es auch zu probieren. Es lohnt sich.«

Wir gratulieren Frau Wentzlaff zum Stipendium.

Weitere Informationen zur Stiftung und deren Förderung


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Mobil: 0170.473 7822

Fon: 040.361 226 49146
E-Mail schreiben