Sie sind hier:

»Kind und Katastrophe« – Prof. Dr. Harald Karutz startet Vortragsreihe

Kinder und Jugendliche sind von den Auswirkungen der Flutkatastrophe in ganz besonderer Weise betroffen und bedürfen auch einer besonderen Zuwendung und Aufmerksamkeit. Das Gesundheitsamt des Kreises Euskirchen bietet zum Thema »Psychosoziale Notfallversorgung von Kindern sowie Erwachsenen« eine Reihe von Info-Veranstaltungen, die Orientierung bieten und das innere Sicherheitsgefühl stärken sollen.

Prof. Dr. Harald Karutz berichtet an vier Terminen über die psychologischen Folgen der Hochwasserkatastrophe bei Kindern und Jugendlichen und steht nach den Vorträgen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Vortragsreihe


Ihre Ansprechpartnerinnen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Fon: 040.361 226 49146
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben

Julia Konnerth, B.A.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julia Konnerth, B.A.

Fon: 040.361 226 49163
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben