Sie sind hier:

Intergruppenkontakt in der Schule – Beitrag von Prof. Dr. Mathias Kauff in der Zeitschrift Report Psychologie

Gemeinsam mit dem stellvertretenden Leiter des Zentrums für Schulpsychologie Düsseldorf, Dr. Christian Issmer, hat Prof. Dr. Mathias Kauff einen Artikel zum Thema Intergruppenkontakt in der Schule in der Report Psychologie, der Fachzeitschrift des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen, publiziert.

In dem Beitrag diskutieren Kauff und Issmer wie Intergruppenkontakt, also der Kontakt zwischen Mitgliedern unterschiedlicher sozialer Gruppen, im Kontext Schule genutzt werden kann, um Vorurteile abzubauen. Dabei adressieren die Autoren auch die Frage, wie die Vernetzung und Kommunikation zwischen (sozial)psychologischer Forschung und schulpsychologischer Praxis verbessert werden kann.

Hier geht es zum Artikel


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Fon: 040.361 226 49146
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben