Datum: 11.08.2022
Sie sind hier:

Geschafft – Beginn des Klinischen Studienabschnitts für Medizinstudierende

Zum zweiten Mal seit der staatlichen Anerkennung für den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin 2019 begrüßte Ilona Renken-Olthoff, Geschäftsführerin der MSH Medical School Hamburg, zusammen mit Prof. Dr. Dr. Urs Lichtenauer, Leitender Oberarzt der Inneren Medizin an den Helios Kliniken Schwerin, Studierende am neuen Campus im historischen Fridericianum am Schweriner Pfaffenteich. Auch Prof. Dr. Dr. Rainer Petzina, Rektor der MSH Medical School Hamburg, wünschte den Studierenden für Schwerin einen tollen Start am zukünftigen Campus. »Nach zwei Jahren anspruchsvollem und herausfordernden Studium sind wir stolz, auch im Sommersemester 2022 die zweite Generation in den Klinischen Studienabschnitt zu begleiten«, so die Geschäftsführerin. Die praktischen Ausbildungsteile am Patienten finden nur wenige Minuten entfernt bei dem klinischen Partner, den Helios Kliniken Schwerin, statt.  Dort entstand in den vergangenen Monaten zur optimalen Vorbereitung auf die Patienten eine Lehrstation. Die feierliche Eröffnungsveranstaltung im Fridericianum mit Studierenden, Lehrenden, Mitarbeitenden und Wegbegleitern mündete in einem gemütlichen Beisammensein in den Räumlichkeiten des Schweriner Campus der MSH.

 

 


Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Larissa Host, M.A.

Mobil: 0170.473 7822

Fon: 040.361 226 49146
Fax: 040.361 226 430

E-Mail schreiben