Sie sind hier:

Dr. Michael Wöste nimmt am »9th World Congress of Behavioural and Cognitive Therapies (WCBCT)« in Berlin teil

Der Weltkongress war der bisher größte Verhaltenstherapie-Kongress und eine Veranstaltung mit zahlreichen aktuellen, interessanten Studien zu den unterschiedlichsten klinischen Forschungsfragen sowie zum therapeutischen Selbstverständnis. Durch über 4.000 internationale Forscher und Therapeuten ein sehr angenehmes, interkulturelles Flair, auch die Vorträge von einigen der großen Koryphäen der Verhaltenstherapie wie beispielsweise Judith Beck, Steven Hayes und Christine Padesky waren eine spannende Erfahrung. Dr. Michael Wöste selbst hielt auf dem Kongress einen Vortrag zum Thema »Strukturale Analyse Sozialen Verhaltens (SASB) in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie«.


Ihre Ansprechpartnerin