Lea Lindmeier, M.A.

Lea Lindmeier

Lea Lindmeier, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Lehre und Forschung

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Fon: 040.361 226 49440
Fax: 040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biografie

Lea Lindmeier studierte Expressive Arts in Social Transformation und Kunstanaloges Coaching an der MSH Medical School Hamburg. Von 2017 bis 2019 war sie als Projektassistenz für Studium und Lehre am Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit tätig und beschäftigte sich mit Fragen des Wissensmanagements und Entwicklungsprozessen im Hochschulbereich. Lea Lindmeier gründete im Jahr 2016 mit einem hochschulübergreifenden Team das Netzwerk Alumni Association und vertritt seit 2018 die Wissenschaftlichen Mitarbeiter der Fakultät Gesundheitswissenschaften im Akademischen Senat der MSH Medical School Hamburg. Sie bewegt sich an der Schnittstelle von Bildung, Wissenschaft und Kunst und forscht derzeit mit ihrer Kollegin Mona Behfeld im Rahmen eines Promotionsprojektes über die Schwerpunkte Geteilte Autorschaft sowie Performativität, Emergenz und Kollektivität in Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft.

Lehrtätigkeit

Seit Sommersemester 2019 ist Lea Lindmeier als Wissenschaftlicher Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Forschung und Lehre im Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit tätig.

Publikationen