Datum: 06.12.2022

Prof. Dr. Carlos Marques

Prof. Dr. Carlos Marques

Professur für Therapiewissenschaften

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Fon:  040.361 226 40
Fax: 040.36 12 26 430
E-Mail schreiben

Biographie

Carlos Marques studierte zunächst Sport (Lehramt) an der Pädagogischen Hochschule vom Polytechnischen Institut in Setúbal, Portugal. Nach einem Umzug nach Hamburg hat Carlos Marques seine dreijährige Berufsausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten in einer staatlichen Berufsfachschule für Physiotherapie in Hamburg absolviert.

Bedingt durch sein vorheriges Sportstudium hat Carlos Marques in der Ausübung seines Berufs sich früh für wissenschaftliche Themen und für evidenzbasierte Physiotherapie interessiert. 2003 besuchte er den Grundkurs „Evidence Based Medicine“ des Curriculums Evidenz-basierte Medizin der ärztlichen Zentralstelle für Qualitätssicherung und des EbM-Netzwerkes, Deutsche Cochrane Zentrum, Freiburg i.B. 2006 hat Carlos Marques erfolgreich sein Master of Science Studium in Physiotherapie an der Faculty of Human Kinetics, University of Lisbon, Portugal, abgeschlossen.

Carlos Marques war Doktorand im strukturierten PhD-Programm für Nicht-Mediziner der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg (UKE), wo er 2019 erfolgreich promoviert wurde (Dr. rer. biol. hum.). 

Physiotherapeutische Tätigkeit

Carlos Marques hat eine langjährige Berufserfahrung in der Behandlung von stationären und ambulanten Patienten. Er war 8 Jahre in der Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation der ENDO-Klinik Hamburg als Physiotherapeut tätig. Hier hat er sowohl stationäre als auch ambulante Patienten überwiegend mit orthopädischen Krankheitsbildern behandelt. In der Schön Klinik Hamburg Eilbek war Carlos Marques von 2007 bis 2015 als Physiotherapeut in der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin tätig. Hier hat Carlos Marques umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Patienten diverser Fachabteilungen und Kliniken, wie z.B. in der Geriatrischen Rehabilitation, in der Klinik für Spinalen Chirurgie und in der Orthopädie und Traumatologie, gesammelt.

Wissenschaftliche Tätigkeit und Forschungsinteressen

Carlos Marques war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Science Office der Abteilung für Orthopädie und Zentrum für Endoprothetik der Schön Klinik Hamburg Eilbek zwischen 2013 und 2022 tätig. In diesem Zeitraum hat Carlos Marques umfangreiche Erfahrung in der Planung, Implementierung, Durchführung und Evaluation klinischer Studien gesammelt. Er war auch für die Analyse der Daten und Veröffentlichung der Studienergebnisse verantwortlich.

In der Forschung liegen seine Interessenschwerpunkte an der Untersuchung der Reliabilität von Testverfahren, an der Validierung von Performance-based Tests und dem Nutzen von Patient-Reported Outcome Measures (PROMs) zur Evaluation von Behandlungen.

Carlos Marques hat regelmäßig in internationalen peer reviewed Journals veröffentlicht und die Ergebnisse einiger Studien auf Kongressen vorgestellt. Er fungiert als Reviewer für diverse internationale Journals, wie. Z.B. BMC Musculoskeletal Disorders, American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, Journal of Rehabilitation Medicine, und Clinical Orthopaedics and Related Research.

Publikationen 

ResearchGate

Publikationsliste