Sie sind hier:

II 2 Zertifikatskurs Casemanagement

Der Zertifikatskurs Casemanagement richtet sich besonders an Interessenten aus den Gesundheitsberufen mit einem humanwissenschaftlichen Studienabschluss. Ziel ist es, dass die Absolventen im Berufsfeld das Klienten-(Patienten-)­System, bestehend aus einzelnen Menschen und Gruppen mit Problemen in Notlagen und Belastungen und das Ressourcen-(Hilfe-)System bestehend aus sozialer Umwelt, Mitmenschen wie ­Familie, Freunde und Kollegen, als natürliches Netzwerk und professionelle Einrichtungen als institutionelles Netzwerk zeitlich, räumlich, kompetent und bestmöglich zusammenbringen können.

Termine: Aktuell keine Termine (E-Mail senden)

Kurszeiten: Täglich von 09:00 – 18:00 Uhr

Kursleitung: Prof. Dr. Renate Tewes

Zielgruppe: 
Angehörige der Gesundheitsberufe mit einem humanwissenschaftlichen Studienabschluss Weitere Zugangsvoraussetzungen auf Anfrage

Module/Lehrveranstaltungen:
M20/Case- und Disease-Management 15 CP*, 450 WL*

*WL=Workload, *CP=Credit Points

Kosten: 2025,– €

Zur Information:
Der Zertifikatskurs umfasst 210 Stunden inkl. kollegialer Beratung und Supervision. Die MSH Medical School ist ein durch den DGCC anerkanntes Ausbildungsinstitut.

Modulinhalte

M20 –  Case- und Disease-Management

Grundlagen des Case Management

  • Geschichte
  • Definitionen
  • Funktionen

Konzepte des Case Management

  • Strategien
  • Verfahren
  • Phasen

Ethische Dimensionen

  • Nutzer- und Anbieterorientierung
  • Consumer- vs. Systemorientierung

Relevante gesetzliche Grundlagen

  • SGB V
  • SGB XI
  • Pflegeversicherungsgesetz
  • Krankenhausfinanzierungsgesetz

Netzwerktheorien und Netzwerkarbeit

  • Sozialpsychologie
  • Kommunikationswissenschaft
  • Systemtheorie

Ressourcenanalyse und Ressourcensicherung

  • Patientenempowerment
  • Lebensweltbezug
  • Selbstmanagement

Konzepte zur Bedarfsermittlung und Angebotssteuerung

  • Assessmentinstrumente
  • Zielfindung
  • Hilfeplanung
  • Interventionen

Handlungsfeldspezifische Theorien und Anwendungen

  • Diagnostik
  • Beratung
  • Evaluation

Fallmanagement und Fallsteuerung

  • Professionelle Fallarbeit

Systemmanagement und Systemsteuerung

  • Prozesssteuerung

Qualitätssicherung im Case Management

  • Qualitätsmanagementsysteme

Diseasemanagementprogramme

  • z.B. Diabetes, Herzinsuffizienz, Krebserkrankungen

Die Teilnehmer schließen dieses Modul mit einer Präsentation ab.

Ihr Ansprechpartner

Programm zur Mitarbeiterfortbildung