Sie sind hier:

Prof. Dr. Dr. Karsten Hollander veröffentlicht mit Kollegen zum Rückgang körperlicher Aktivität im Lockdown

Während der Lockdown-Maßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie sind Sportvereine und Fitnessstudios geschlossen – für viele Menschen bedeutet das auch weniger sportliche Aktivität im Alltag. Prof. Dr. Dr. Karsten Hollander veröffentlichte im Rahmen eines internationalen Forschungskonsortiums zusammen mit Kolleginnen und Kollegen einen Artikel zum Rückgang der körperlichen Aktivität und die möglichen negativen Konsequenzen durch die Lockdown-Maßnahmen. Der Artikel mit dem Titel »A Pandemic within the Pandemic? Physical Activity Levels Substantially Decreased in Countries Affected by COVID-19« fasst die Ergebnisse einer multinationalen Studie zusammen und erschien im International Journal of Environmental Research and Public Health.

Hier geht es zum Artikel