Sie sind hier:

Prof. Dr. Dr. Henning Budde veröffentlicht zusammen mit internationalen Kollegen eine Studie zur Auswirkung von repetitiver transmagnetischer Stimulation auf die Kognition/Motorik

Prof. Dr. Dr. Henning Budde veröffentlicht zusammen mit internationalen Kolleginnen und Kollegen eine Studie zum Thema repetitive transmagnetische Stimulation. Der Artikel wurde unter dem Titel »Repetitive Transcranial Magnetic Stimulation changes cognitive/motor tasks performance: an absolute alpha and beta power study« in der Fachzeitschrift Neuroscience Letters publiziert.

Hier geht es zum Artikel