Datum: 31.07.2021
Sie sind hier:

Prof. Dr. Mike Wendt veröffentlicht zusammen mit Kollegen einen Artikel zum Thema Aufmerksamkeitskontrolle

Es wird angenommen, dass zielgerichtetes Verhalten durch eine Klasse von kognitiven Prozessen unterstützt wird, die zusammenfassend als Aufmerksamkeitskontrolle bezeichnet werden. Prof. Dr. Mike Wendt hat zusammen mit Kolleg*innen eine Studie zum Thema Anpassung der Aufmerksamkeit infolge von Handlungskonflikten veröffentlicht. Der Artikel mit dem Titel »Adjustments of selective attention to response conflict – controlling for perceptual conflict, target-distractor identity, and congruency level sequence pertaining to the congruency sequence effect« ist frei verfügbar

Hier geht es zum Artikel