Sie sind hier:

Prof. Dr. Angela Relógio publiziert mit Arbeitsgruppe zum unterschiedlichen Spleißen von Krebsgenen bei Krebszellen mit gestörter biologischer Uhr

Alternatives Spleißen ist ein Mechanismus, der die Bildung mehrerer Proteine aus einem einzigen Gen ermöglicht. Dieser Mechanismus ist bei Krebs häufig gestört und trägt zum Krebsfortschrittsprozess bei. Eine aktuelle bioinformatische Studie der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Angela Relόgio, mit Dr. Deeksha Malhan und M.Sc. Alireza Basti, hat gezeigt, dass die biologische Uhr alternative Spleißen in Darmkrebszellen reguliert und das Fortschreiten von Krebs beeinflussen kann.

Ihre Studie »Transcriptome analysis of clock disrupted cancer cells reveals differential alternative splicing of cancer hallmarks genes« wurde jetzt in der Zeitschrift npj Systems Biology and Applications veröffentlicht.

Hier geht es zum Artikel