Sie sind hier:

MSH hilft

Derzeit sind weltweit 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Ein Teil von Ihnen versucht Schutz in Europa zu finden – auch hier bei uns in Hamburg. Um diesen Flüchtlingen, die eine kräftezehrende „Reise“ hinter sich gebracht haben, zu helfen, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung!

Stetig sammeln Studierende Ihre Kleiderspenden. Gern nehmen wir auch Kleidung für Babys und Kinder sowie Schuhe an. Anschließend werden Ihre Spenden, die gut erhalten und sauber sein sollten, in Asylantenwohnheimen und Aufnahmestationen für Flüchtlinge verteilt. Die Aktion, die unter dem Namen „MSH hilft“ läuft, wurde von zwei unserer Studierenden, Gonca Karaca und Sabur Safi, ins Leben gerufen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Wo:
Großer Grasbrook 15, 20457 Hamburg
4. Etage, Therapieraum 4.18

Wann:
Donnerstags von 12:15 - 13:00 Uhr (Bis 1. Juni 2015)

Ansprechpartner:
Gonca Karaca und Sabur Safi

Deine Ansprechpartner