Sie sind hier:

MSH-Forschungskolloquium - Wie sieht es hinter den Forschungskulissen aus?

Im neugegründeten Forschungskolloquium an der MSH berichten Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und externe Referenten von ihren Forschungsprojekten. Das Forschungskolloquium bietet die Chance, sich über aktuelle Fragestellungen zu informieren und auszutauschen. Die Forschungsaktivitäten stammen aus allen an der MSH vertretenen Bereichen. Die Vorträge richten sich an alle Studierenden, Mitarbeiter der MSH sowie alle Interessierten.

MSH-Forschungskolloquium im Wintersemester 2017

13.11.2017|17:15 Uhr|Raum 1.02
Praxisforschung in Übergängen
Prof. Dr. Thorsten Bührmann

04.12.2017|17:15 Uhr|Raum 1.02
Ständig erreichbar, ständig Kaputt? - Gesundheitliche Folgen und Handlungsmöglichkeiten von erweiterter Verfügbarkeit für die Arbeit
Prof. Dr. Jan Dettmers & Forschungsteam

08.01.2018|17:15 Uhr|Raum 1.02
Die komplexe Dynamik zwischen Schizophrenien und adoleszentem Konsum von Cannabis
Prof. Dr. Dr. habil. Thomas Schnell

05.02.2018|17:15 Uhr|Raum 1.02
Schwere chronische Krankheit in der Familie
Prof. Dr. habil. Silke Wiegand-Grefe

Ihr Ansprechpartner

Sibel Exposito