Sie sind hier:

Brain & Mind – From Concrete to Abstract

Die interdisziplinäre Workshopreihe »Brain & Mind – From Concrete to Abstract« - organisiert in Kooperation mit dem St. Hilda’s College der University of Oxford - untersucht hirnbezogene Themen aus neurologischer, psychologischer, klinisch-medizinischer und philosophischer Perspektive. Die Bandbreite der in den Fokus gerückten Themen reicht dabei von Schizophrenie über Musik bis hin zu Bilingualismus. International angesehene hochkarätige Expertinnen und Experten verschiedenster Fachrichtungen tragen ihre jeweiligen Sichtweisen und Expertisen bei und ermöglichen dem Publikum spannende Einblicke in komplexe und multidimensionale Fachthemen rund um das menschliche Gehirn. 


Die Veranstaltungen finden abwechselnd in Oxford oder in Hamburg statt und werden zum jeweils anderen Standort live übertragen. Auf diesem Wege können Referentinnen und Referenten, Lehrende, Studierende und Interessierte im Anschluss an die Fachvorträge ins Gespräch kommen, sich austauschen und Kontakte knüpfen.

»Sound and the Brain«

Dienstag, der 06. Februar 2024 | 18:00 Uhr (deutsche Zeit)

Im kommenden Beitrag der Reihe »Brain & Mind« wird das Thema des Klangsinns aus der Sicht der Neurowissenschaften, der Psychologie und der Philosophie erforscht und diskutiert. Wir freuen uns auf die nachfolgend genannten renommierten Referierenden und danken für ihren Beitrag zu diesem spannenden Thema.

Prof. Andrew King ist Professor für Neurophysiologie an der University of Oxford. Er interessiert sich insbesondere für die Plastizität der Informationsverarbeitung auf höheren Ebenen des auditorischen Systems, die durch das Erlernen bestimmter Wahrnehmungsaufgaben oder nach verschiedenen Arten von Hörverlusten ausgelöst wird.

Prof. Ifat Yasin ist Asscociate Professor am Department Computer Science des University College London. Er promovierte im Fach Psychologie zum Thema Psychoakustik. Zu seinen aktuellen Forschungsinteressen gehören Anwendungen psychoakustischer Prinzipien für Signalverarbeitungsanwendungen, die Entwicklung von Audiogeräten, das Verständnis von Wahrnehmung und virtuelle Umgebungen.

Prof. Matthew Nudds ist Professor für Philosophie an der University of Warwick. Sein Forschungsgebiet ist die Philosophie des Geistes und die Philosophie der Wahrnehmung. Dabei gilt sein besonderes Interesse den nicht-visuellen Sinnen und der auditiven Wahrnehmung.


Die Veranstaltung wird aus Oxford live übertragen und findet in Präsenz am Campus in der HafenCity statt. Im Anschluss gibt es bei einem Get Together die Möglichkeit, sich mit Referierenden und anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Anmeldung: Damit wir einschätzen können, wie viele Personen kommen, bitten wir um die Anmeldung über untenstehendes Formular. Alle weiteren Informationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per Mail.

Anmeldung Brain & Mind

Anmeldung zur Reihe »Brain & Mind«

Programm 06. Februar 2024

Die nächsten Termine 2023 / 2024

»Sound and the Brain«

Dienstag, der 06. Februar 2024


»Touch and the Brain«

Dienstag, der 07. Mai 2024