Sie sind hier:

Poetry Slam-Projekt

Die deutsche Poetry Slam Szene ist eine der größten der Welt. Bei den Veranstaltungen handelt es sich um Vortragswettbewerbe, bei denen selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Anschließend küren die Zuschauer dann den Sieger.

Lustig, philosophisch oder frech: Die vorgetragenen Texte dürfen so unterschiedlich sein, wie die Vortragenden selbst. Am 16. Mai 2019, bekamen 9 Slammer der MSH zum dritten Mal die Gelegenheit, ihr poetisches Talent vor einem 90 Personen Publikum zu beweisen.

Dein Ansprechpartner