Datum: 11.08.2022
Sie sind hier:

»Mein Weg an der MSH«

»Wenn ich mit Patient*innen arbeite, merke ich, dass sich der lange Weg gelohnt hat.«

Ich denke wirklich gerne an meine Studienzeit an der MSH zurück, denn ich habe mich hier immer sehr wohlgefühlt. Dazu beigetragen haben neben dem engen Austausch in den übersichtlichen Kohorten auch die starke Einbindung der Studierenden in die Hochschulgemeinschaft. Der klar strukturierte Ablaufplan des Studiums hat mir gut gefallen. Die gesamte Organisation und der Ablauf der Lehrveranstaltungen klappten wirklich hervorragend, sodass ich mich bestens auf Vorlesungen, Seminare und Klausuren fokussieren konnte. Dass die MSH dabei auch bei universitären Abschlüssen Wert auf Interdisziplinarität und Praxisbezug legt, kam mir bei meinem Berufseinstieg sehr zugute. Ich fühlte mich fundiert und realitätsnah vorbereitet.

 

Dr. Paul Maximilian Kaiser
Absolvent der MSH und Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung an der
HIP HafenCity Institut für Psychotherapie

»Von- und miteinander lernen – an der MSH habe ich genau das richtige Umfeld dafür gefunden.«

Unter Kommilitonen*innen und Lehrenden herrscht ein fast schon familiäres Miteinander. Wir studieren in kleinen Gruppen mit maximal 25 Kommilitonen, was zu einer sehr angenehmen Lern- und Lehratmosphäre führt. Unter anderem auch wegen der top ausgestatteten Räumlichkeiten, was W-LAN und PC-Arbeitsplätze betrifft. Zudem sind die Professoren und Professorinnen auch außerhalb der Vorlesungszeit unkompliziert für mich erreichbar. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie fühle ich mich nie alleine gelassen. An der MSH gibt es keine Probleme, sondern immer Lösungen.

 

Jan-Hendrik Kolb
Studierender Master Gesundheits- und Pflegepädagogik und
Absolvent Bachelor Advanced Nursing Practice

Ihre Ansprechpartner
für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge

Bewerbermanagement - Ansprechpartner für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge

Ihre Ansprechpartner
für unseren Staatsexamensstudiengang Humanmedizin

Bewerbermanagement - für unseren Staatsexamensstudiengang Humanmedizin