Sie sind hier:

Studienmodelle an der MSH

An der MSH Medical School Hamburg können Sie nicht nur in Vollzeit studieren, sondern haben in einigen Studiengängen auch die Möglichkeit, das Studium in Teilzeit oder ausbildungsbegleitend zu absolvieren. An der Fakultät Gesundheit, die als Fachhochschule staatlich anerkannt ist, ist darüber hinaus der Zugang ohne Abitur möglich.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über die passenden Angebote.

Das Vollzeitstudium

Die Vollzeitstudienmodelle der MSH sind für Schulabsolventen mit Hochschulzugangsberechtigung konzipiert. Die Studienangebote sind primärqualifizierende, grundständige Studiengänge, das heißt, die Bachelorabschlüsse befähigen gleichzeitig zur Berufsausübung und entsprechen damit den internationalen Studienstrukturen.

Studieren neben dem Beruf – das Teilzeitmodell

»Ich studiere an der MSH, weil dort das Lernen Spaß macht. Ich lerne mit Kopf, Herz und Hand in kleinen Gruppen mit tollen Dozenten. Ich fühle mich privilegiert. Das berufsbegleitende Studium ist optimal auf meine Lebenssituation zugeschnitten.«

Ines Jochmann, Studentin Intermediale Kunsttherapie

Mehr zum Teilzeitmodell

Hier finden Sie alle unsere Studiengänge in der deutschen Gesamtbroschüre. PDF öffnen.