Karrierechancen Gesundheitspsychologie (Master of Science)

Fakultät Humanwissenschaften

Die Gründe für die Implementierung des Masterstudiengangs Gesundheitspsychologie an der MSH Medical School Hamburg sind ökonomisch induzierte Veränderungen im Gesundheitswesen, die aus Sicht der MSH zu einer Verlagerung in Richtung einer mehr präventiven Perspektive führen werden. Dabei wird davon ausgegangen, dass durch eine effektive und effiziente Prävention, Lebensqualität, Mobilität und Leistungsfähigkeit der Menschen nachhaltig verbessert und ein großer Teil der sonst erforderlichen Krankheits- und Krankheitsfolgekosten verringert werden kann. In diesem Kontext wird der Bedarf an entsprechend qualifizierten Fachkräften steigen.

Ziel des Studiengangs ist die Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeit sowie praktischer Arbeit auf wissenschaftlicher Grundlage in allen Themenbereichen der Gesundheitspsychologie. 

Es ist in Vorbereitung, Inhalte des Masterstudiengangs Gesundheitspsychologie auf das Zertifikat "Psychologische Gesundheitsförderung BDP" anrechnen zu lassen.

Berufliche Tätigkeitsfelder für Absolventen

Aus den aktuellen Trends kann insbesondere für folgende Tätigkeitsfelder ein bestehender und zunehmender Beschäftigungsbedarf abgeleitet werden:

  • in der medizinischen Rehabilitation
  • in Krankenhäusern, Gesundheitszentren, Medizinischen Versorgungszentren sowie im Rahmen integrierter Versorgung
  • in privaten Unternehmen
  • in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • in Institutionen der Gesundheitsberichterstattung
  • in Einrichtungen und Projekten zur Entwicklung, Durchführung und Evaluation von gesundheitsbezogenen Kampagnen

Schneller Überblick


Studienbeginn
geplant für WS 2018

Nur als Doppelmaster-Abschluss in Verbindung mit Klinischer Psychologie und Psychotherapie.


Studienform/-dauer
Vollzeit / 4 Semester+ 2 Semester (Doppelmaster)


Studiengebühr
695 € / Monat


Abschluss
Master of Science


Einsatzgebiete
› Krankenhäuser
› Gesundheitszentren
› Medizinische Versorgungszentren
› private Unternehmen
› Forschungseinrichtungen
› Gesundheitsberichterstattung


Informationen als PDF Download

Flyer Masterstudiengang Gesundheitspsychologie (M.Sc.)