Berufsaussichten Gesundheits- und Pflegepädagogik (Master of Arts)

Fakultät Gesundheit

PDF zum Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegepädagogik
PDF zum Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegepädagogik

Das primäre Berufsfeld von Absolventen des Masterstudiums Gesundheits- und Pflegepädagogik sind sowohl die sogenannten Schulen des Gesundheitswesens bzw. Schulen für Gesundheitsberufe als auch einschlägige Berufliche Schulzentren. Mit dem Masterabschluss
Gesundheits- und Pflegepädagogik qualifizieren Sie sich für Tätigkeiten

  • als Lehrer für fachtheoretischen Unterricht an staatlich genehmigten/ anerkannten Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe,
  • in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen,
  • in Vereinen, Organisationen, Stiftungen, bei Krankenkassen und anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens,
  • in Behörden, Ministerien und bei politischen Stakeholdern im Gesundheitsbereich
  • in gesundheitsrelevanten Medienanstalten, Verlagen und Medienagenturen,
  • im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober (WS)


Studienform/-dauer
Teilzeit / 6 Semester


Studiengebühr
495 € / Monat


Abschluss
Master of Arts


Einsatzgebiete
> Schulen für Gesundheitsberufe
> Schulzentren
> Kliniken
> Unternehmen der Gesundheitsbranche
> Verbände und Institutionen der Gesundheitsversorgung