Sie sind hier:

Veranstaltungen des Departments Therapiewissenschaften

Es finden regelmäßig besondere Veranstaltungen und Ereignisse statt, über die wir an dieser Stelle berichten.

Otfrid Foerster Lecture an der MSH

Otfrid Foerster Lecture

Seit dem Wintersemester 2013/2014 bietet die MSH eine weitere Veranstaltungsreihe an: die Otfrid Foerster Lecture. Die Vorlesungsreihe bietet einmal im Semester einen Einblick in die komplexe und spannende Welt der Neurowissenschaften.

Namensgeber ist der deutsche Neurowissenschaftler Otfrid Foerster (1873-1941), der bahnbrechende Beiträge zur Neurologie und Neurochirurgie geliefert hat.
In der nach ihm benannten Lecture referieren namhafte Wissenschaftler über neurowissenschaftliche Grundlagenarbeiten, deren Ergebnisse Auswirkungen auf die Entwicklung der Therapieverfahren in der Praxis haben beziehungsweise haben können.

Initiiert wurde die Veranstaltungsreihe von Prof. Dr. med. Björn Hauptmann, Facharzt für Neurologie und Professor für Neurowissenschaften an der MSH.

Hier erfahren Sie mehr zur Otfrid Foerster Lecture.