Sie sind hier:

Das Department Therapiewissenschaften

Das Department Therapiewissenschaften verfolgt den Leitgedanken, die Therapiestudiengänge Physiotherapie und Logopädie in einem transdisziplinären Lehr- und Forschungskonzept zu vertreten. Ziel des Studiums ist es, eine wissenschaftliche Vertiefung zu erhalten, aktuelle Forschungsthemen zu präventiven, diagnostischen und therapeutischen Schwerpunkten zu kennen und kritisch beurteilen zu können. Die klinische Arbeit und die Forschungsausrichtung der Professoren und Mitarbeiter des Departments bieten eine optimale Grundlage für die Lehre und wissenschaftliche Begleitung der Studierenden.

Die Broschüre des Departments Therapiewissenschaften

Die Berufsfelder

Der Bachelorabschluss in den therapiewissenschaftlichen Studiengängen ermöglicht vielfältige Einsatzbereiche. Wie im untenstehenden Modell zu sehen ist, kann der berufliche Einsatz im Bereich der Lehre an Berufsfachschulen, in Kliniken oder ambulanten Einrichtungen und in der Forschung erfolgen. Durch ein anschließendes Masterstudium kann insbesondere die wissenschaftliche Ausrichtung vertieft und gegebenenfalls eine Promotion angeschlossen werden.

Berufsfelder der Therapiewissenschaften