Zulassungsvoraussetzungen Transdisziplinäre Frühförderung (Bachelor of Arts)

Fakultät Gesundheit

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Bachelorstudium Transdisziplinäre Frühförderung mitbringen?

PDF zum Bachelorstudiengang Transdisziplinäre Frühförderung
PDF zum Bachelorstudiengang Transdisziplinäre Frühförderung

Vollzeitmodell

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß § 37 HmbHG
  • oder besonderer Zugang für Berufstätige gemäß § 38 HmbHG über Eingangsprüfung (entsprechend der Eingangsprüfungsordnung) und Vorstellungsgespräch
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens (Vollzeitmodell)

Die Bewerbung

  • Vollständig ausgefüllter und unterschriebener Zulassungsantrag mit tabellarischem Lebenslauf und zwei aktuellen Passfotos (Namensangabe auf Rückseite)
  • Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite), bei ausländischen Studierenden Identity-Card
  • ggf. Nachweis über bisher ausgeübte Tätigkeiten
  • Studienbuch bzw. Studienabschlusszertifikat, sofern der Bewerber an anderen Hochschulen bereits studiert hat

Die Studiengänge an der MSH Medical School Hamburg sind NC frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober


Studienform/-dauer
Vollzeit / 6 Semester


Studiengebühr
Vollzeit / 390 € / Monat


Abschluss
Bachelor of Arts


Einsatzgebiete
> Heilpädagogische Frühförderstellen
> Interdisziplinäre Frühförderstellen
> Inklusive/integrative Kindertagesstätten
> Sozialpädiatrische Zentren
> Einrichtungen der frühen Hilfen
> Kliniken
> Unternehmen der Gesundheitsbranche