Konzept Praxisbegleitung an der MSH

Fakultät Gesundheit

Bachelorstudiengang Transdisziplinäre Frühförderung an der MSH

Die Praktikumsphase bedeutet für viele Studierende eine erste kontinuierliche Konfrontation mit den Anforderungen der praktischen Arbeit über einen längeren Zeitraum. Im Bereich der Frühförderung erfolgt dies teilweise in emotional anspruchsvollen Situationen, z.B. in der Vernachlässigung oder/und Misshandlung von Kindern oder in konfliktreichen Familiensituationen. Anders als in anderen Hochschulen legt die MSH Wert darauf, die Studierenden in diesen Alltagssituationen parallel zu der Praxiseinrichtung ebenfalls kontinuierlich zu begleiten. Dadurch können Krisen frühzeitig bearbeitet und die Theorie-Praxis-Verbindung zeitnah kommentiert werden. Zudem haben die Studierenden einen Austausch mit anderen Studierenden und deren Praxiserfahrungen in einem geschützten Raum, der der Schweigepflicht unterliegt. Dies bedeutet für die Aufnahme und Verarbeitung der Praxiserfahrungen eine große Bereicherung.

Für das Praxissemester gilt

Die Studierenden im Praktikum sind während des 5. Semesters für mindestens 800 Stunden in sozialen Einrichtungen entweder im Inland oder Ausland tätig. Bereits am Ende des Sommersemesters konstituiert sich eine Arbeitsgruppe aus bis zu 10 Studierenden, die sich während des Praktikums konsequent begleitet. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Bachelorstudiengangs und der Möglichkeit, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren, findet untereinander eine kontinuierliche und zeitnahe Begleitung über hierzu eingerichtete Online-Foren statt. Die Studierenden formulieren in diesem Rahmen 2 wöchentliche Erfahrungsberichte und können jederzeit spontane Erlebnisse und Fragestellungen in die Runde geben. Die Studierenden begleiten sich insofern untereinander, die Mentoren und Verantwortlichen des Bachelorstudiengangs TFF der MSH sind jedoch in die Begleitung einbezogen und können jederzeit durch Kommentare und Fragestellungen intervenieren und/oder Anregungen geben.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober


Studienform/-dauer
Vollzeit / 6 Semester


Studiengebühr
Vollzeit / 390 € / Monat


Abschluss
Bachelor of Arts


Einsatzgebiete
> Heilpädagogische Frühförderstellen
> Interdisziplinäre Frühförderstellen
> Inklusive/integrative Kindertagesstätten
> Sozialpädiatrische Zentren
> Einrichtungen der frühen Hilfen
> Kliniken
> Unternehmen der Gesundheitsbranche