Sie sind hier:

Studieninhalte Logopädie (Bachelor of Science)

Fakultät Gesundheit

Der Bachelorstudiengang Logopädie wird im ausbildungsbegleitenden Studienmodell für Schüler an Berufsfachschulen für Logopädie angeboten.

Das Besondere des Bachelorstudienganges Logopädie ist die Vermittlung erweiterter Fachkompetenzen im Bereich der Neurowissenschaft und in den Wahlbereichen der Gesundheitspsychologie und der Medizinpädagogik. Durch das Erlangen wissenschaftlicher Fertigkeiten und Managementkompetenzen werden Sie qualifiziert, interdisziplinäre Teams zu leiten. Sie arbeiten auf einer Ebene mit anderen akademisch qualifizierten Berufsgruppen im Gesundheitswesen. Ziel des Studienganges ist es, Ihnen zu ermöglichen, die eigene berufliche Tätigkeit wissenschaftlich zu reflektieren und neueste Erkenntnisse in den Behandlungsprozess zu integrieren.

Interdisziplinäre Ansätze des Studiums

Im Team lernen Sie in den Modulen wissenschaftliche und Managementkompetenzen. Im Bereich Neurowissenschaften besuchen Sie gemeinsame Lehrveranstaltungen zu den Spezialisierungen. In übergreifenden Projekten erweitern Sie Ihre beruflichen Kompetenzen zur Arbeit in interdisziplinären Teams.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober


Studienform/-dauer
Ausbildungsbegleitend / 8 Semester


Studiengebühr
200 € / Monat (1. – 6. Semester)
450 € / monat (7. – 8. Semester)

Für Kooperationsschulen gelten besondere Bedingungen


Einschreibegebühr
einmalig 100 €


Abschluss
Bachelor of Science


Einsatzgebiete
› Kliniken
› Rehaeinrichtungen
› Praxen
› Unternehmen der
  Gesundheitsbranche


Informationen als PDF Download

Flyer Bachelorstudiengang Logopädie (B.Sc.)