Berufsaussichten und Karrierechancen Angewandte Psychologie (Bachelor of Science)

Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule)

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Bachelorstudium der Angewandten Psychologie an der MSH?


Ihre Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen nach dem Studium sind vielfältig, denn der Bedarf an psychologischen Fachkräften steigt. Das eröffnet Ihnen interessante Perspektiven im Rahmen des Personalmanagements, der Personal-und Organisationsentwicklung, der Marktforschung, der Koordination von Gesundheitsaufgaben sowie in der Gesundheitsförderung. Tätigkeiten im Bereich der Selbsthilfeförderung, Patientenberatung und Patientenschulung sind weitere Optionen Ihrer beruflichen Entwicklung. Vielfältige Aufgaben erwarten Sie zudem in der medizinischen Rehabilitation und im Kontext von Gesundheitstraining, -beratung, -coaching und Supervision sowie in der Gesundheitsberichterstattung, Gesundheits- und Versorgungsforschung.

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwerben Sie darüber hinaus die Voraussetzungen für ein weiterführendes Masterstudium. Der Bachelorabschluss qualifiziert ohne Master noch nicht für eine Tätigkeit als selbstständiger Psychologie, daher empfiehlt sich ein vertiefender Master.

Der Bachelorabschluss in Angewandter Psychologie eignet sich insbesondere zur Kombination mit den folgenden Masterprogrammen der MSH:

Zudem wird am Campus Hamburg der BSP Business School Berlin, einer Partnerhochschule der MSH, das Masterstudium »Wirtschaftspsychologie – Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung« angeboten. Während des Studiums können Sie selbst entscheiden, welche Richtung die für Sie passende ist. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg!

Das Besondere an der MSH: Alles unter einem Dach

Um als Psychotherapeut zu arbeiten, ist nach dem Masterabschluss eine mindestens dreijährige Ausbildung notwendig. Das Besondere an der MSH: Das Curriculum des Bachelorstudiengangs Psychologie entspricht zusammen mit dem Curriculum des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Fakultät Humanwissenschaften den aktuellen und künftig geltenden Mindestanforderungen für den Zugang zur Psychotherapieausbildung, vorbehaltlich der Anerkennung durch die zuständige Landesbehörde.

Unter Berücksichtigung des Urteils des BVerwG (Urteil vom 17.08.2017, 3 C 12/16)  über die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, werden bei Bachelor-Masterstudiengängen die Bachelorstudiengänge nicht mehr berücksichtigt. Allerdings ist der Bachelorabschluss Psychologie der MSH oder ein vergleichbarer Abschluss die Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie an der MSH.

Nach erfolgreichem Masterabschluss und Vorliegen der Voraussetzungen, haben Sie am HIP Hafencity Institut für Psychotherapie an der MSH die Möglichkeit, die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten anzuschließen. Dort bieten wir Ihnen aktuell die Ausbildung in den Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie an sowie die Fachkunde Analytische Psychotherapie.

Langjährig erfahrene, qualifizierte Lehrende und Berufspraktiker begleiten Sie dabei durch Ihre Ausbildung zum approbierten Psychotherapeuten. Eine große Anzahl abgeschlossener Kooperationsverträge mit Kliniken und sozialrechtlich zugelassenen Einrichtungen sowie die institutseigene Ausbildungsambulanz stellen den praktischen Teil der Ausbildung sicher.

Als approbierter Psychotherapeut können Sie eine Zulassung durch die Kassenärztliche Vereinigung beantragen und eine eigene Praxis eröffnen sowie leitende Tätigkeiten in Institutionen, wie zum Beispiel Kliniken oder Beratungsstellen übernehmen.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. April (SS)
01. Oktober (WS)


Studienform/-dauer
Vollzeit / 6 Semester


Studiengebühr
695 Euro / Monat


Einschreibegebühr
einmalig 100 Euro


Abschluss
Bachelor of Science


Einsatzgebiete
› Wirtschaftsunternehmen
› Marktforschung
› Krankenkassen
› Staatliche Verwaltung
› Kliniken


Informationen als PDF Download

Flyer Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie (B.Sc.)