Dipl.-Psychologin Lisa Schönberg

Dipl.-Psychologin Lisa Schönberg

Dipl.-Psychologin Lisa Schönberg
Psychologische Psychotherapeutin - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Lehre


Fon: 040.361 226 433
Fax: 040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biographie

Lisa Schönberg studierte Psychologie an der Universität Wien und der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Theorie und Geschichte der Psychologie, Klinische Psychologie und Psychopathologie. Schon während des Studiums sammelte sie als studentische Hilfskraft berufspraktische Erfahrungen in der psychosomatischen und psychotherapeutischen Abteilung für Jugendliche und junge Erwachsene des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe Berlin.

Nach Beendigung des Studiums 2008 absolvierte Frau Schönberg die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Psychotherapie der Universität Hamburg und erlangte die Approbation im Vertiefungsverfahren tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Seit 2008 war Frau Schönberg in verschiedenen klinischen Arbeitsbereichen tätig (stationäre, teilstationäre und ambulante psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung). Zuletzt arbeitete sie als Stationspsychologin am Asklepios Westklinikum in der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Von 2009 bis 2013 war Frau Schönberg  Mitherausgeberin der Zeitschrift »Psychologie und Gesellschaftskritik«.

Lehrtätigkeiten

Seit dem Wintersemester 2013 lehrt Frau Schönberg an der MSH Medical School Hamburg im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie. Seit Sommersemester 2014 ist sie als Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben im Bachelorstudiengang Psychologie und im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie tätig.

Forschungsschwerpunkte

Ihr besonderes Interesse gilt konstruktivistischen und postmodernen Ansätzen der Psychologie und Psychotherapie.

Publikationen