Sie sind hier:

Flora Koutsandréou, Dipl.-Sportwissenschaftlerin

Flora Koutsandréou, Dipl.-Sportwissenschaftlerin

Flora Koutsandréou, Dipl.-Sportwissenschaftlerin
Doktorandin

Fon: 040.361 226 431
Fax: 040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biographie

Flora Koutsandréou studierte Sportwissenschaften (Diplom) und Wirtschaftswissenschaften (B.A.) an der Universität Paderborn. Danach arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im sportmedizinischen Institut der Universität Paderborn in der Arbeitsgruppe »Exercise and Brain« und wirkte dort in neurowissenschaftlichen Forschungsprojekten mit. An der MSH Medical School Hamburg führt sie zurzeit ein von der DFG-gefördertes Forschungsprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Henning Budde durch und promoviert zu diesem Thema (»Zusätzliche Bewegung in der Schule – Effekte auf Kognitionsleistungen, emotionale Befindlichkeit und Steroidhormone«).

Lehrtätigkeiten

Theorie und Praxis der Sportarten: Basiskurs Rückschlagspiele, funktionelle Gymnastik

Ab dem WS 2013/2014 unterrichtet sie die Grundlagen der Sportwissenschaft

Forschungsschwerpunkte

  • Zusammenhang zwischen verschiedenen Arten von körperlicher Aktivität und Kognition > Wirkmechanismen
  • Was steckt auf verschiedenen physiologischen Ebenen (Gehirn -> Elektroenzephalographie; Hormone -> HPA, HPG) dahinter, wenn körperliche Aktivität Kognition bzw. kognitive Prozesse verändert?