Ulrike Schmidt, Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Ulrike Schmidt

Ulrike Schmidt, Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Forschung

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Fon:  040.361 226 49273
Fax:  040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biographie

Ulrike Schmidt hat nach Ihrem Studium der Diplom-Sozialpädagogik (FH) und einem anschließenden Studium der Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung zunächst als Bildungsreferentin im Erzbistum Hamburg für das Freiwillige Soziale Jahr in Hamburg und Schleswig-Holstein gearbeitet. 2006 hat Sie die Referatsleitung übernommen. 2013 bis 2015 war sie als Referentin für Präventionsschulungen Ehrenamtlicher Erwachsener in kirchlichen Organisationen tätig.

Zurzeit arbeitet Frau Schmidt als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt 'Schule für Alle', das von Prof. Dr. Thorsten Bührmann an der MSH wissenschaftlich begleitet wird.

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung von regionalen Schulnetzwerken im Bereich Inklusion über außerschulische Bildungsträger
  • Auswirkungen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)
  • Berufsorientierung von Jugendlichen

Publikationen

  • Schmidt, Ulrike (2006): "Das Freiwillige Soziale Jahr aus der Sicht von TeilnehmerInnen". Diplom-Arbeit an der Universität Hamburg.
  • Schmidt, Ulrike (1999): "Wir werden was wir wollen!? Sozialpädagogische Überlegungen zur Berufsorientierung von Mädchen". Diplom-Arbeit an der katholischen Fachhochschule Köln.