Aneta Woznica, M.Sc.

Aneta Woznica

Aneta Woznica, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fon: 040.361 226 471
Fax: 040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biographie

Aneta Woznica absolvierte ein Psychologiestudium an der Universität Hamburg, das sie 2014 mit dem Master abschloss. Sie arbeitete 2008 bei Greenpeace und anschließend als Betreuungshelferin in der klinischen und Sozialpsychologie (2009-2013) im Rauhen Haus und Internationalen Bund. 2014 absolvierte sie eine von der Uni Hamburg geförderte Fortbildung in der Öffentlichkeitsarbeit bei CliSAP, dem Exzellenzcluster für Klimaforschung. An der MSH Medical School Hamburg führt sie ein vom Bundesamt für Bildung und Forschung gefördertes Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Gundula Hübner durch, dessen Ziel die Untersuchung und Förderung eines umwelt- und sozialverträglichen Kleidungskonsums ist.

Lehrtätigkeiten

2014 – Lehrtätigkeit in der Persönlichkeitspsychologie an der Hochschule Fresenius in Hamburg  

Forschungsschwerpunkte

Sozialpsychologie: Sozialer Einfluss und Kleidungskonsum; Verhaltensänderungsstrategien zur Steigerung der Kaufbereitschaft und des Kaufverhaltens für nachhaltige Textilien; Hemmende und fördernde Faktoren für die Mehrfachnutzung nachhaltiger Textilien

Publikationen und Kongressbeiträge

Woznica, A., Hübner, G. (2016). Die Steigerung der Kaufbereitschaft und des Kaufverhaltens für nachhaltige Textilien. Konferenzbeitrag beim 50. Kongress der DGPs, Leipzig (18.09 - 22.09.16).

Woznica, A., Hübner, G. (2016). Verhaltensexperimente. Konferenzbeitrag bei der Statuskonferenz NaWiKo, Wuppertal (05.09 - 06.09.16).

Woznica, A., Hübner, G. (2016). Preis, Textillabel und Priming beim nachhaltigen Kaufverhalten. Konferenzbeitrag bei der Umweltpsychologie Summer School, Internationale Naturschutzakademie, Vilm (06.06 - 09.06.16).

Woznica, A., Moritz, S., Andreou, C. & Köther, U. (2012). Response confidence for emotion perception in schizophrenia using a Continuous Facial Sequence Task. Psychiatry Research, 2, 202-207.