Sandra Nowaczynski, M.Sc.

Sandra Nowaczynski

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Forschung

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Fon: 040.361 226 40
Fax: 040.361 226 430
E-Mail schreiben

Biographie

Sandra Nowaczynski hat ihren Bachelor in Psychologie und den Master in Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie an der MSH Medical School Hamburg absolviert.
Ihre Masterarbeit hat Frau Nowaczynski bei Prof. Dr. rer. nat. Markus Mühlhan, Dipl. Psych. zu dem Thema »Riskanter Alkoholkonsum: eine ALE-Metaanalyse« geschrieben. Neben ihrem Masterstudium war sie als studentische Hilfskraft für Prof. Dr. Mühlhan tätig und das NASAD-CM Projekt in Schwerin unterstützt. Zu den weiteren Aufgaben von Frau Nowaczynski als studentische Hilfskraft gehörten: Systematische Literaturrecherche für Metaanalysen, Durchführung des Trierer Sozial Stress Tests (TSST) sowie Arbeit mit SPSS und Unipark.

Seit dem 01. Oktober 2021 absolviert Sandra Nowaczynski die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie am HIP HafenCity Institut für Psychotherapie in der MSH Medical School Hamburg. Parallel dazu arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der MSH und wird zu dem Thema »Alkoholkonsum und aversive Erfahrungen in der Kindheit« bei Prof. Dr. Mühlhan promovieren.

Lehrtätigkeiten

Neurowissenschaften

Forschungsschwerpunkte

fMRT Metaanalysen, Alkoholkonsum, Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit