Sie sind hier:

Evaluation des Projekts „Gesund mit Kunst“

Gesundheitsförderung nach § 20a und g SGB V in der kulturellen Lebenswelt der Kommune/ Museum mittels künstlerischer Angebote/ Interventionen die von Kunstpädagog*innen oder Kunsttherapeut*innen, mit dem Ziel einer Verbesserung der gesundheitlichen Situation der Bürger*innen / Teil-nehmenden beitragen.

Ziel: Identifizieren von Parametern, kunstpädagogischer Veranstaltungsangebote in der Kommune, und deren Einflussnahme auf die Determinanten der Gesundheitsförderung.

Prof. Peter Sinapius
Prof. Dr. habil Anett Müller-Alcazar
Michael Ganß, Dipl.-Kunsttherap., Dipl.-Geront.