Sie sind hier:

ICF-Train

Verbesserung der Qualität teamorientierter Förderprozesse in der Förderung von verletzlichen Kleinkindern und deren Familien durch die Online-Verwendung der ICF-CY

Das Ziel von ICF-Train besteht darin, die präventive Arbeit mit verletzlichen Kindern und Familien über online-Lernmöglichkeiten verstärkt umzusetzen. Die ICF-CY (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit für Kinder und Jugendliche) bezeichnet dabei ein transdisziplinäres Beschreibungsinstrument für Fähigkeiten und Einschränkungen verletzlicher Kinder – für den Teamaustausch von Fachleuten und Eltern in der frühen präventiven Förderung.

Die Studie fand unter Einbeziehung von MSH-Studierenden statt.