Sie sind hier:

MSH-Forschungskolloquium - Wie sieht es hinter den Forschungskulissen aus?

Im neugegründeten Forschungskolloquium an der MSH berichten Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und externe Referenten von ihren Forschungsprojekten. Das Forschungskolloquium bietet die Chance, sich über aktuelle Fragestellungen zu informieren und auszutauschen. Die Forschungsaktivitäten stammen aus allen an der MSH vertretenen Bereichen. Die Vorträge richten sich an alle Studierenden, Mitarbeiter der MSH sowie alle Interessierten.

Neue Vortragsreihe: Jeden ersten Montag im WS 2016/17

Nächster Termin:

06.02.2017, 17:15 Uhr

Prof. Dr. habil. Roland Weierstall

Challenging Psychotherapy - Grenzen und Perspektiven der Re-Integration straffälliger Jugendlicher in den Townships Südafrikas

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und interessante Diskussionen.

 

Die Teilnahme am Forschungskolloquium ist kostenlos.