Sie sind hier:

Komitee für Soziale Projekte

Studierende der MSH engagieren sich für Hamburg!

Wir als Studierende der MSH Medical School Hamburg schaffen mit dem „Komitee für Soziale Projekte“ neue Kooperationsmöglichkeiten zwischen der Hochschule und sozialen Einrichtungen  und arbeiten gemeinsam mit innovativen, gemeinnützigen Hamburger Organisationen in Teams an kreativen Projekten und Aktionen, bieten die Möglichkeit zum direkten Austausch und zur Vernetzung, feilen mit Stiftungen und Studierendengruppen an gesundheitspsychologisch maßgeschneiderten Konzepten und vermitteln ehrenamtliche Zusammenarbeiten.

Momentan haben wir folgende Projektteams

Projekt »Dein Pfand für Visions for Children e.V.«
Mit dem Projekt »Dein Pfand für Visions for Children e.V.« möchten wir an der Hochschule etwas bewegen und alle Studierenden der MSH mit geringem Aufwand einbeziehen. »Visions for Children e.V.« ermöglicht allen Kindern in Ländern wie Sri Lanka auf ein Bildungsangebot zurückgreifen zu können. Das Gefühl, als Gemeinschaft Einsatz zu zeigen und sich für Kinder in schwierigen Lebenslagen einzusetzen, veranlasste uns dazu, eine Idee auszuarbeiten, die wir relativ einfach initiieren konnten um damit jedoch eine große Wirkung zu erzielen. Die Idee mit Pfandflaschen-Spenden war geboren und wir freuen uns mit Euch den Flaschen eine sinnvolle Art der Entsorgung zu geben.

Erfahrt hier mehr über das Projekt

Projekt »Heldentag«
Bei unserem Projekt »Heldentag« versuchen wir Kindern in Krankenhäusern, verkleidet als ihre Lieblingshelden, einen schönen Tag zu bereiten. Mit viel Spaß, Musik und Spielen möchten wir besonders Kindern, die das Krankenhaus nicht verlassen können wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern und den Spaß zu ihnen in das Krankenhaus bringen.

Projekt »Deckel gegen Polio«
Für das Projekt »Deckel gegen Polio« sammeln wir die Plastikdeckel von Flaschen und geben sie an den Verein »Deckel drauf e.V.« weiter. Dieser verkauft sie an einen Wertstoffhof und finanziert von dem Erlös Impfungen gegen Kinderlähmung. Das Projekt bietet uns Studenten eine tolle Möglichkeit, auch ohne finanzielle Mittel für einen guten Zweck zu spenden.

Projekt »Soul Food«
Mit unserem Projekt »Soul Food - Glaube und Psychologie« wollen wir einen Raum schaffen, in denen Studenten unterschiedlicher Semester und Studiengänge, Religionen und Kulturen zusammenkommen und sich über philosophische, geistige und wissenschaftliche Themen auseinandersetzen und austauschen können. Gemeinsam möchten wir mit euch verschiedene Themen erforschen. Ziel dieser Treffen ist es, das Bewusstsein zu fördern bezüglich der Frage: »Welche Rolle spielen wir in unsere Gesellschaft und wie können wir zum positiven Aufbau dieser beitragen?«

 

Meldet euch bei Fragen und bei Interesse gerne bei uns unter 
stura.soziales(at)student.medicalschool-hamburg.de

Euer Komitee für Soziale Projekte

Ansprechpartner:

Leitung
Dennis Fabian

Stellvertretende Leitung
Cagla Koeroglu
Farid Peseschkian
Sophie Szczotkowski