Sie sind hier:

10 Jahre EAST -
Expressive Arts in Social Transformation B.A.

10-jähriges Jubiläum unseres innovativen Bachelorstudiengangs EAST –
Expressive Arts in Social Transformation

Am 10. Juni 2023 feierten wir das 10-jährige Jubiläum unseres innovativen Bachelorstudiengangs EAST – Expressive Arts in Social Transformation am MSH Campus Arts and Social Change am Harburger Binnenhafen. Der Studiengang qualifiziert für die künstlerisch-partizipative Begleitung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen in pädagogischen, sozialen und kulturellen Feldern.

Zusammen mit vielen Ehrengästen wie Frau Dr. Anke Jobmann (Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Bezirksamt Harburg), Frau Cornelia von der Heydt (Bürgerstiftung Hamburg), Frau Prof. Dr. Britta Wulfhorst (Prorektorin Studium und Lehre an der MSH) und Herr Heiko Langanke (Harburger Netzwerker und Kulturlobbyist) haben wir zusammen mit alten und neuen Kollegen, Alumnae und Studierenden und dem Chor der MSH das Jubiläum gefeiert.

Im Anschluss an die Jubiläumsfeier fanden die Präsentationen der Abschlussarbeiten und Performances des aktuellen Abschlussjahrgangs EAST WS20 auf der gesamten 3. Etage statt. Mit einem von den Studierenden eigens erstellten und durchgeführten Programm wurden über 200 Gäste bis spätabends unterhalten. Die 38 Studierende des Abschlussjahrgang-EAST präsentierten 37 Werke. Die Schwerpunkte der Studierenden waren in diesem Jahr Bildende Kunst, Performance und Poesie. Sie zeigten in verschiedensten umfangreichen Werken, Lesungen und Performances ihre Auseinandersetzungen und Prozesse zum Thema „Transformation“.


EAST gehört als einer der ersten künstlerischen Studiengänge der MSH Medical School Hamburg, dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit an und hat die Entwicklung des Campus Arts and Social Change am Harburger Binnenhafen wesentlich mitgeprägt. Studierende und Lehrende des Studiengangs leisten Pionierarbeit im Bereich der sozial und gesundheitlich wirksamen Künste. Absolvierende des Bachelorstudiengangs EAST tragen die im Studium erworbenen Haltungen und Methoden in zahlreiche Anwendungsfelder hinein.

Akademischer Terminkalender

Wintersemester 2023/24

Semesterzeitraum
01.10.2023 – 31.03.2024

Vorlesungszeitraum
05.10.2023 – 11.02.2024

Akademische Ferien
18.12.2023 – 07.01.2024

Vorlesungsfreie Zeit
01.10. – 04.10.2023
12.02. – 31.03.2024

Feiertage (Hochschule bleibt geschlossen)
03.10.2023 – Tag der dt. Einheit
31.10.2023 – Tag der Reformation
25./26.12.2023 – Weihnachten
01.01.2024 – Neujahr


Teilzeitstudium für Berufstätige